Veröffentlicht: von & gespeichert unter Aktuell.

Maestro Dinić dirigiert wieder in seinem Land. Zum zweiten Mal wird er Gast am Bolsoi-Festival, deren Gründer Emir Kusturica ist. Im wunderschönen Umgebung der Stadt Mećavnik, wird er zwei Konzerte mit Großem Symphonie-Orchester, auf offener Szene halten.

Die Solisten werden Navek Ahnazarajan, armenischer Violonchellist und Zoran Todorović, berühmter serbischer Tenor. Bolsoi ist Festival der russischer Musik, so daß am Programm dieser zwei Konzerte Rokoko-Variationen von Pjotr Iljitsch Tschaikowski,  Bilder einer Asstellung von Modest Mussorgski und die schönsten Arien aus Opernrepertoire werden.

Das ist noch ein aus der Reihe der Sommerfestivalen, an denen Srba Dinić dirigiert. Nach vielen weltberühmten Festivalen, wo er als Verbindungsperson bemerkt wurde, ist ihm eine besondere Ehre darin teilzunehmen, daß Bolsoi eine bedeutende Stelle am Weltmusikszene nimmt.

  1. Jul 2 016, 20 h

St. Sava Platz, Mećavnik, Mokra Gora, Serbien

  1. Jul 2 016, 20 h

St. Sava Platz, Mećavnik, Mokra Gora, Serbien

Boljšoj