Veröffentlicht: von & gespeichert unter Aktuell.

Kammerorchester „Die Streicher von St. Georg” hat in diesem Jahr das Jubiläum – 25 Jahre Arbeit. Zusammen mit ihrem Chef-Dirigent werden sie dises Jubiläumsjahr mit dem Konzert in Villach, Österreich eröffnen. Als Solisten werden Violonist Orfej Simić und Pianistin Maja Kastratović auftreten. Sie werden Konzert für Violine, Klawier und Streichorchester von Mendelssohn ausführen. Auf dem Programm steht auch Kammersymphonie op. 110a von Schostakowitsch und Adagio für Streicher von Barber. Es wird auch Cartoon vom zeitgenossischen serbischen Komponist Zoran Erić ausgeführt. Dieses Werk ist am meistens ausgeführte Erićs Komposition und, nach ihrem Erklärung, stellt die bewegliche Bilder für 13 Streicher und Cembalo vor.
Mit dem Konzert im Congress Center Villach wird Orchester dem österreichischen Publikum den Teil der Kompositionen aus seinem breitem Repertoire der klasischen und modernen Musik vorstellen.
Im Vortsetzung der Saisson, erwarten uns noch Konzerten mit Srba Dinić, sowie die bekannte Solisten und Premieren.

2. März 2017, 19:30 h
Das Congress Center Villach, Österreich