Veröffentlicht: von & gespeichert unter Aktuell.

Ehemaliges Bolsoi-Festival hat sich nach sieben Jahren zu Kustedorf Klassik entwickelt. Damit hat Regisseur Emir Kusturica seine Idee vereinigt in Mećavnik, Mokra Gora im Laufe eines Jahres, Film-, Theater- und Musikfestival zu organisieren. Srba Dinić und Symphonieorchester gestalten, schon jahrelang, musisches Programm, in dem bedeutendste Künstler der Weltmusikszene auftreten. Das Festival wird mit Sinfonie Harold in Italien von Berlioz eröffnet, und die Hauptrolle der melancholischen Träumer ist dem Violinisten Yuri Bashmet erteilt.
In Bezug auf Tradition, dass im Programm auch das Schaffen der russischen Komponisten vorgestellt wird, wird Orchester Die Frühlingsweihe von Igor Strawinsky aufführen. Vorzugsweise als Ballettmusik komponiert, hat dieses Werk an Konzert Aufführungen großen Erfolg geschafft. Wegen seiner Polytonalität, zusammengesetzter Rhythmen und Verwendung von osteuropäischen Volksweisen, gehört dieses Werk zu anspruchsvolles Orchesterwerk. In Bezug auf attraktives Musikprogramm, gutes Orchester und Erfahrung von Srba Dinić, wird Festival Kustedorf Klassik dieses Jahres für die Besucher (das Publikum) ein besonderes Erlebnis sein.
An Konzert unter der freiem Himmel werden die Musik und Lichteffekte den Berg Mećavnik – früher nur einfacher Berg, und heute dem Platz, an dem die Kunst geschafft wird.

St. Sava Platz, 20 h
Drvengrad, Mokra Gora, Serbien